Name und Sitz

Der Hundesport Bremgarten ist eine Sektion der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG) im Sinne des Art. 5 ihrer Statuten (1985).
Er ist ein Verein gemäss Art. 66 ff ZGB mit Sitz in Bremgarten AG.

 

Der Verein fördert das Verständnis für das Wesen des Hundes und dessen Beziehung zu Menschen und unterstützt die Reinzucht von Rassenhunden.
Er hat zur Aufgabe, die Aufklärung und Belehrung der Mitglieder und weiterer Kreise über alle Fragen, der Zucht, der Haltung, der Erziehung und der Ausbildung von Hunden, und zwar auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse, sportlich fairer Gesinnung und unter konsequenter Beachtung der Prinzipien des Tierschutzes zu vermitteln.

 

Der Verein strebt die Erfüllung dieser Aufgaben an durch:

- Durchführung von Erziehungs- und Ausbildungskursen
- Erfahrungsaustausch und Beratung bei der Ausbildung von Hunden
- Durchführung von Informationsveranstaltungen
- Durchführung von Leistungsprüfungen mit den lokalen und regionalen Behörden

 

 

Mitglieder

 

Alle Personen können in den Verein aufgenommen werden, Minderjährige nur im Einverständnis der Eltern oder des gesetzlichen Vertreters.
Sie haben das Stimmrecht ab 16 Jahren. Auch juristische Personen können die Mitgliedschaft erwerben.

Statuten

Die aktuellen Statuten sind an der ordentlichen Generalversammlung vom 15. Januar 1988 angenommen und nach Genehmigung des Zentralvorstandes der SKG am 24. November 1989 in Kraft gesetzt worden. Sie ersetzen damit die Statuten vom 15. Oktober 1974. 

Stauten als pdf-Dokument zum herunterladen

 

 Aufgabe

 

 

 

 

Zweck